News aus dem Cluster im Überblick

Beiträge unserer Forschenden und PIs, Berichte über öffentliche Aktivitäten des Clusters und allgemeine Nachrichten

Aktuelles

Dr. Susanne Garritzmann für exzellente Dissertation ausgezeichnet

Dr. Susanne Garritzmann wurde von der American Political Science Association APSA mit dem “Best Dissertation Award” in der Sektion “Education Politics and Policy” ausgezeichnet. Sie erhielt den Preis für ihre Dissertation “Education Systems and Political Inequality: How Educational Institutions Shape Turnout Gaps”, die sie 2021 an der Universität Konstanz einreichte.

Weiterlesen

 

 

APSA Best Book Award für Prof. Dr. Marius R. Busemeyer

Das Buch „A Loud but Noisy Signal? Public Opinion and Education Reform in Western Europe” von Prof. Dr. Marius R. Busemeyer, Prof. Dr. Julian L. Garritzmann und Dr. Erik Neimanns wird mit dem “Best Book Award“ der APSA Education Politics and Policy ausgezeichnet.

Unsere Aktivitäten 2021

Das Cluster hat seinen Progress Report des letzten Jahres veröffentlicht. Dieser kann nun online eingesehen werden.

Großer Beitrag zu Nachhaltigkeitszielen

Die Universität Konstanz platziert sich im THE Impact Ranking 2022 zum gesellschaftlichen Einfluss von Hochschulen im Bereich Nachhaltigkeit in zwei Kategorien erneut in den weltweiten Top 100. Im Bundesvergleich belegt sie mit ihrer Gesamtwertung zusammen mit der Freien Universität Berlin die Spitzenposition.

IRSPM Preis für Steffen Eckhard und Laurin Friedrich

Mit ihrem Paper “Exploring the Communicative Features of Public Service Encounters: How Administrative Language Affects Citizen Perseptions” erhalten Steffen Eckhard und Laurin Friedrich von der IRSPM den Preis für das beste Conference Paper 2022.

Commitment to active data and software management in large research alliances

Das Cluster ist Mitunterzeichner des "Commitment to active data and software management in large research alliances". Mit dieser Selbstverpflichtung setzen mehrere Excellenzcluster und SFBs in Deutschland ein Zeichen, dass sie die Bedeutung des Forschungsdatenmanagements erkennen und Maßnahmen ergreifen, um dieser Bedeutung gerecht zu werden.

Impfpflicht: Was Widerstand und Akzeptanz bewegt

Studie der Universität Konstanz und des Santa Fe Institute: Die Einführung einer Impfpflicht könnte den Widerstand verhärten, aber dennoch notwendig sein. Vertrauen in den Staat und in den Impfstoff ist zentral für die Impfbereitschaft und die Akzeptanz einer Impfpflicht.

Weibliche Führungskräfte in Krisenunternehmen

Der Organisationsforscher Prof. Dr. Florian Kunze vom Konstanzer Exzellenzcluster „The Politics of Inequality“ erforscht zusammen mit Dr. Max Reinwald und Dr. Johannes Zaia im „Journal of Management“, warum weibliche Führungskräfte in vielen Unternehmen erst in einer Krise eine Chance bekommen.

Aktuelles