News aus dem Cluster im Überblick

Beiträge unserer Forschenden und PIs, Berichte über öffentliche Aktivitäten des Clusters und allgemeine Nachrichten

Aktuelles

Sozialpolitik für das digitale Zeitalter

Politikwissenschaftler des Exzellenzclusters “The Politics of Inequality” an der Universität Konstanz untersuchen, was die Bürger*innen in 24 OECD-Ländern angesichts zunehmender Automatisierung und Digitalisierung des Arbeitsplatzes von ihren Regierungen erwarten.

Weiterlesen

 

 

Impfen oder nicht? Wie die Menschen in Zeiten von Corona zu Entscheidungen gelangen

Katrin Schmelz, Psychologin und Verhaltensökonomin am Cluster, untersucht die Faktoren, die Entscheidungsfindung beeinflussen: Wie kann die Regierung sicherstellen, dass die Menschen sich an Maßnahmen zur Eindämmung des Virus halten? Warum verlieren Impfkampagnen an Effektivität? Wie werden die Reaktionen ausfallen, falls – wenn? – Regierungen dazu übergehen, eine Impfpflicht einzuführen?

Claudia Diehl beantwortet Fragen zur Impfbereitschaft

Steht der gesellschaftliche Zusammenhalt auf der Kippe? Das fragt die heutige Sendung des 'Tagesgesprächs' auf BR24. Cluster-Co-Sprecherin Claudia Diehl geht live auf Publikumsfragen ein.

Immer mehr jüngere Menschen und auch Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, machen sich Sorgen. Bleibt die Mitmenschlichkeit ein Stück weit auf der Strecke? Was wäre verhandelbar? Wo endet Ihre Solidarität?

Wie können wir also das gegenseitige Verständnis befördern, damit…

Ist die Rente sicher?

Ökonom Prof. Dr. Friedrich Breyer erklärt in der Sendung „Grenzen der gesetzlichen Rente“ auf ARD Alpha (Ausgabe vom 20.07.2021), welche Herausforderungen die gesetzliche Rentenversicherung in den kommenden Jahren und Jahrzehnten zu lösen hat - und wie die Auseinandersetzung um die Rente mit 68 zustandekam.

Politische Gewalt in Tigray

Senior Fellow Prof. Dr. Nils-Christian Bormann liefert in einem Artikel auf dem Blog "Political Violence at a Glance" Antworten auf drei Fragen zum Bürgerkrieg in Äthiopien: Um was für einen Konflikt handelt es sich eigentlich? Welche Aussichten bestehen, den Konflikt zu lösen? Und welche Gefahr besteht, dass er sich über die äthiopischen Landesgrenzen ausdehnen wird?

Homeoffice nach Corona: Aufgaben für die Politik

Forschende am Exzellenzcluster "The Politics of Inequality"stellen fest, dass die Homeoffice-Euphorie im zweiten Coronajahr ungebrochen ist und viele Beschäftigte sich eine aktivere Steuerung durch die Politik wünschen.

NEPS Medaille 2021

Für ihr Buch "The Internet and Political Protest in Autocracies" haben Nils Weidmann (Universität Konstanz) und Espen Geelmuyden Rød (Universität Uppsala) die NEPS Medaille 2021 verliehen bekommen.

Aktuelles