• Save the Date(s)

    Im Wintersemester 2022/2023 setzen wir die Vortragsreihe im In_equality Colloquium mit diesen Vortragenden fort:

    Nathalie Giger (Universität Genf)

    Dietmar Fehr (Universität Heidelberg)

    Alexander Horn (Universität Konstanz)

    Jonas Pontusson (Universität Genf)

    Rohini Pande (Yale University)

    und weiteren internen und externen Vortragenden.

    Das In_equality Colloquium findet jeweils am Dienstag um 11:45 Uhr statt - merken Sie sich den Termin schon einmal vor!

  • Research Day

    Am Ende des Semesters, vor der Sommerpause, traf sich die "Politics of Inequality"-Community noch einmal zu einem "Research Day", um die Wahrnehmung (und Fehlwahrnehmung) von Ungleichheit zu diskutieren. Die Forschenden an unserem Zentrum berichteten über ihre Fortschritte und stellten ihre neuesten Ergebnisse vor - begleitet von lebhaften Diskussionen und Austausch.

    Gegen Ende des Tages gab es eine lebhafte Fishbowl-Diskussion darüber, wie wir die Wahrnehmung von Ungleichheit untersuchen sollten und welche Aspekte bisher zu kurz gekommen sein könnten, etwa die Frage, welche Rolle subjektive und objektive Definitionen von Ungleichheit jeweils spielen sollten.

    Am Ende des Tages war es sehr schön, noch einmal zusammenzukommen, bevor man sich von diesem besonderen "Research Day" in den wohlverdienten Urlaub verabschiedete. Aber wie hat es einer unserer Fellows ausgedrückt? "Every day at the Cluster is Research Day!"

  • Klimawandel in der Wissenschaft

    Wie soll die Wissenschaft der Bedrohung durch den Klimawandel begegnen? Die Wissenschaft trägt eine Verantwortung: Nicht nur im Erkennen und Benennen der Probleme, sondern auch in der Erarbeitung von Lösungsansätzen. Aber wie soll sie in der Wissensvermittlung mit den Unsicherheiten und Komplexitäten der Forschung umgehen? Und wie muss die Wissenschaft selbst sich angesichts der enormen Herausforderungen wandeln?

    Diesen und weiteren Fragen geht das Wissenschaftsforum Konstanz in einer öffentliche Tagung zum Thema "Klimawandel in der Wissenschaft" am 11.-12. November 2022 nach. Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

  • Halbzeit!

    Wir haben Halbzeit der ersten Arbeitsphase: Dreieinhalb Jahre gibt es unser Forschungszentrum "The Politics of Inequality". Hier geben wir in Form einer Bildergalerie einen Einblick in diese Jahre, denn es ist Zeit zurückzublicken, kurz durchzuatmen - und dann auf in die zweite Halbzeit!

Aktuelles

 

 

Clustermitglieder zu Gast bei der “Challenging Inequalities” Sommerakademie in Essen

Vom 20. bis 23. Juli trafen sich sieben Postdocs und Promovierende des Exzellenzclusters "The Politics of Inequality" mit Mitgliedern des Instituts für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen, des Berliner Exzellenzclusters SCRIPTS und weiteren externen Gästen zur Sommerakademie "Challenging Inequalities" in Essen. Lesen Sie hier den Teilnehmerbericht.

Meet the Cluster Community: Theodoros Marinis

Lernen Sie diese Woche Prof. Dr. Theodoros Marinis kennen! Er ist Professor am Fachbereich Linguistik der Universität Konstanz und PI im Clusterprojekt "Die Wahrnehmung von Ungleichheit und Fairness unter Schülerinnen und Schülern (PerFair)". Mehr über seine Arbeit erfahren Sie hier!

Weitere Meldungen