• Die heilige Kuh des deutschen Steuerrechts: Wie sich das verzerrte Bild von der Entfernungspauschale korrigieren ließe
    New Policy Paper!

    Die Entfernungspauschale ist beliebt als Instrument zur Senkung der eigenen Steuerlast. Dabei ist sie doppelt problematisch: Sie verstärkt die Verteilungsungleichheit und wirkt sich negativ auf Umwelt und Klima aus. In diesem Policy Paper zeigen wir, dass diese Zusammenhänge häufig nicht richtig wahrgenommen werden. Erhalten Bürger*innen jedoch objektive Informationen über die Verteilungs- und Umweltwirkungen, so erhöht dies ihre Zustimmung zu Vorschlägen für eine Reform der Pauschale. Eine solche Wahrnehmungskorrektur könnte ein Hebel sein, um die Unterstützung für eine Reform zu erhöhen und die Entfernungspauschale sozial wie ökologisch nachhaltiger zu gestalten.

  • Studying Inequality

    Understanding the political causes and effects of inequality is our research center's mission. The expertise of our researchers and our experience in inequality research is incorporated into the graduate programs of the departments at the University of Konstanz, providing unique in-depth opportunities around issues of social, political, and economic inequalities.

    Research-led graduate programs with a focus on inequality research at the University of Konstanz:

    MA Sociology of Inequality

    MA Politics and Public Administration

    MSc Social and Economic Data Science

     

     

     

     

  • Save the Date

    In_equality Conference 2024 is scheduled for 10-12 April 2024 at Bodenseeforum Konstanz - and once again fully online.

     Save the Date!

Current news

 

 

"Ungleichland" Film & Talk

Am 14. Februar 2023 um 18.30 Uhr lädt das Exzellenzcluster "The Politics of Inequality" zusammen mit dem Zebra Kino und dem karla Magazin zur Filmvorführung und anschließender Diskussion mit Julia Friedrichs (Autorin), Prof. Dr. Marius R. Busemeyer (Politikwissenschaftler), Stefanie Bremer (Aktivistin) & Gästen ein.

Eintritt ist frei!

Oxford University Press

Book Launch: Ideational Legacies and the Politics of Migration in European Minority Regions

Monday, 13 February 2023, 5.30–7.00 pm, CET

Why are some minority regions open, others aversive to immigration? Christina Zuber (University of Konstanz) will answer this question in a presentation of her recently published book. Anita Manatschal (University of Neuchâtel) and Marius Busemeyer (University of Konstanz) will provide comments before opening up for discussion with the audience. The event will be moderated by Kirsten Mahlke (University of Konstanz) and an apéro awaits those…

Read more