Cluster-Einrichtungen nutzen

Der Cluster bietet seinen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Forschenden der Universität Konstanz verschiedene Einrichtungen zu ihrer Nutzung an, die wir hier zusammentragen.

Veranstaltungen am Cluster

Die Geschäftsstelle des Clusters unterstützt gern bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Cluster-Umfeld. Die Hauptlast der dabei fällig werdenden Aufgaben liegt allerdings bei den Veranstaltenden selbst. Zur Orientierung und zur Sicherstellung eines optimalen Ablaufs haben wir eine umfangreiche Checkliste zusammengestellt, die unter anderem zahlreiche Informationen enthält, an welchen Stellen und in welcher Form die Cluster-Geschäftsstelle Unterstützung leisten kann. Die Checkliste finden Sie hier zum Download (German only for the time being).

Regeln zur Kenntlichmachung von Cluster-Unterstützung

Wenn Sie Cluster-bezogene Materialien veröffentlichen oder eine vom Cluster unterstützte Veranstaltung organisieren, sind einige verpflichtende Elemente der Außendarstellung zu beachten. Die Beobachtung dieser Regeln ist nach DFG-Richtlinien vorgeschrieben. Eine Zusammenfassung der zentralen Punkte steht hier zum Download zur Verfügung (nur auf Englisch).

Räume und Videokonferenzanlage des Clusters nutzen

Clustermitglieder und Assoziierte an der Universität Konstanz können auf Anfrage Räumlichkeiten und die Videokonferenzanlage des Clusters für Veranstaltungen mit direktem Clusterbezug nutzen. Bitte benutzen Sie für Ihre Buchungsanfrage untenstehendes Online-Formular.

Bitte beachten Sie:

  • Bitte stellen Sie Ihre Anfrage mindestens eine Woche im Voraus.
  • Die Räumlichkeiten werden nicht notwendigerweise frei sein; nach Ihrer Anfrage per Formular nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um Ihnen mitzuteilen, ob wir den Raum für Sie reservieren konnten.
  • Wenn Sie auf Hilfskräfte etwa an Ihrem Lehrstuhl zurückgreifen können, wären wir sehr dankbar, wenn diese uns beim Aufbau für Ihre Veranstaltung unterstützen könnten.
  • Wenn Sie wünschen, dass Ihre Veranstaltung über die Kanäle des Clusters und/oder der Universität beworben wird, nehmen Sie hierzu bitte separat mit Paul Töbelmann, dem Verantwortlichen für Wissenschaftskommunikation am Cluster, Kontakt auf.
  • Die Benutzung der Videokonferenzanlage erfordert gegebenenfalls Abstimmung mit Daniel Schröder, dem IT-Beauftragten des Clusters.

Hinweis:

  • Sollten die Räume des Clusters nicht passend oder bereits belegt sein, können über die Lehrraumvergabe Hörsäle und / oder Seminarräume mit Videokonferenzanlage angefragt werden.
  • Die Medientechnik des KIM unterstützt gerne bei technischen Fragen hierzu.

KidsBox

Der Exzellenzcluster „The Politics of Inequality” stellt seinen Mitgliedern eine KidsBox zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zur Verfügung. Die KidsBox ist ein mobiles Kinderzimmer für Babys und Kinder bis ins Grundschulalter und wurde von der Polzer Innenausbau GmbH & Co. KG entworfen (erfahren Sie mehr auf der Webseite des Herstellers). Sie kann von Beschäftigten des Exzellenzclusters ausgeliehen und vorübergehend an den persönlichen Arbeitsplatz oder in ein Besprechungszimmer mitgenommen werden (Sie ist mit Rollen ausgestattet und kann innerhalb des Y-Gebäudes bewegt werden). Die KidsBox eröffnet darüber hinaus Möglichkeiten zur Kinderbetreuung während Veranstaltungen. Besuchen Sie die Bildergalerie, um einen Eindruck davon zu erhalten, was Sie in der KidsBox vorfinden.

Die KidsBox enthält:

  • Reisebettchen (für Kinder bis 15 kg)
  • Klappmatratze  &  Gymnastikmatte  zum Spielen am Boden
  • Klemmsitz (Anbringung  am  Schreibtisch; geeignet für Kinder bis 15 kg)
  • Hocker & Tisch für größere Kinder
  • Spiel- & Malsachen, Bücher, Puzzle, Bastelmaterial
  • Verbrauchsmaterialien (Reinigungstücher, Desinfektionsmittel, einmal-Wickelunterlagen)

Die KidsBox stellt gemeinschaftliche Güter zur Verfügung, daher werden Benutzer gebeten, sich mit der Benutzungsordnung vertraut zu machen.

Am 6. März 2020 wurde die KidsBox mit einer kleinen Feier eröffnet; hier geht es zum Veranstaltungsbericht.