Postdoctoral Research Fellows

Unsere Postdoctoral Research Fellows erhalten am Cluster die Möglichkeit, sich in der wichtigen Karrierephase nach der Dissertation für ihre eigenen Projekte konzentrierte Forschungszeit zu nehmen

Unsere umfangreichen Anstrengungen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses richten sich unter anderem auf den postdoktoralen Bereich. Diesen unterstützen wir mit unserem Fellows-Programm, in dem Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus allen am Cluster vertretenen Disziplinen die Gelegenheit erhalten, für einige Zeit (üblicherweise ein Jahr) an der Universität Konstanz als Clustermitglied ein Forschungsprojekt zu verfolgen.

Dr. Katharina Hecht

Katharina Hecht ist Postdoctoral Research Fellow am Exzellenzcluster "The Politics of Inequality". Sie erwarb ihren Ph.D. in Soziologie an der London School of Economics and Political Science (LSE).

Hier erfahren Sie mehr über Katharina.


Prisca Jöst-Brenneis, Ph.D.

Prisca Jöst ist Postdoctoral Research Fellow am Exzellenzcluster "The Politics of Inequality" (Politik der Ungleichheit) und Mitglied des Program on Governance and Local Development (GLD) an der Universität Göteborg (Schweden). Sie promovierte in Politikwissenschaft an der Universität Göteborg und erwarb einen Master in Internationaler Politik und Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Tübingen. Bevor sie an die Universität Konstanz kam, war sie Gastwissenschaftlerin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft und Empirische Demokratieforschung der Universität Mannheim.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der vergleichenden Politik- und Entwicklungsforschung. Insbesondere interessiert sie sich für politische Partizipation, soziale Bewegungen und soziale Ungleichheit. Sie stützt sich dabei auf Umfragemethoden, qualitative Interviews und Feldexperimente. In ihrer aktuellen Forschung untersucht sie, wie lokale soziale Bindungen die Einstellungen und das Verhalten von Menschen mit niedrigem Einkommen im mittleren Osten, Nordafrika und im subsaharischen Afrika beeinflussen.

Erfahren Sie mehr über Prisca.


Max Lobeck, Ph.D.
Max Lobeck ist Postdoctoral Research Fellow am Exzellenzcluster "The Politics of Inequality". Er hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften von der Paris School of Economics.
Er ist ein Verhaltensökonom mit Schwerpunkt auf wirtschaftlicher Ungleichheit.

Hier erfahren Sie mehr über Max.