Studentische Hilfskräfte

Die Kluft zwischen Arm und Reich, der weltweite Aufstieg von Populisten, die Lastenverteilung im Kampf gegen den Klimawandel, ungerecht verteilte Bildungschancen – in aktuellen Debatten geht es immer auch um Ungleichheit. Die Zusammenhänge sind komplex, an wissenschaftlich fundierten Antworten mangelt es aber noch.

Hier setzen wir im Exzellenzcluster an und erforschen „The Politics of Inequality“ – die politischen Ursachen und Folgen von Ungleichheit.

Studentische Hilfskräfte für das Managing Office des Clusters „The Politics of Inequality”

mit bis zu 36h/Monat.

Studentische Hilfskräfte können das Managing Office am Cluster auf vielfältige Weise unterstützen. Zuverlässige, selbständige und detailsichere Arbeitsweise, die Beherrschung gängiger Bürosoftware (MS Office), Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind uns wichtig. Darüber hinaus sind Technikaffinität, weitergehende Softwarekenntnisse (Typo3, Bildbearbeitung), und gute Englischkenntnisse vorteilhaft. Wir suchen derzeit besonders Unterstützung für die Bereiche:

  • IT, technischer Support und Infrastruktur 
  • Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit 

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit großer Nähe zur Forschung und der Möglichkeit, Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement und in der Wissenschaftskommunikation zu sammeln. Die Arbeit in einem jungen Team und Einblicke in den Aufbau eines größeren Forschungsverbundes sowie die Einarbeitung in typische Tätigkeitsfelder und Arbeitsmittel (z.B. Software, Content Management Systeme, Pressearbeit, Social Media...) bieten zugleich wertvolle Qualifikationen für künftige Stationen in Studium und Beruf.

Wir freuen uns auf Bewerbungen interessierter und motivierter Studierender, mit aktuellem Lebenslauf, einem kurzen Motivationsschreiben und einem aktuellen Transcript of Records, zusammengefasst zu einem PDF per E-Mail an application.inequality(at)uni.kn unter dem Betreff "Bewerbung: Hilfskraft MO". Bei Fragen können Sie sich auch an die oben genannte Email-Adresse wenden.

Datum der Ausschreibung: Juli 2022